Anke Beeh

 

* im Februar 1963

 

Lebensräume in Baden-Württemberg und Mecklenburg Vorpommern.

Begeisterte Mutter von 3 wunderbaren Kindern, Omi und Hundebesitzerin.

 

 

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (Sept. 2008 -Jan. 2011, mit Abschlussprüfung vor dem Gesundheitsamt Karlsruhe), Systemischen Therapeutin (März 2009 - Okt. 2010), sowie System-und Familienaufstellerin (Feb. 2004 - Nov. 2005)

 

Fachfortbildungen: Gesprächstherapie nach Rogers, Bachblüten (Level 1 + 2) und Hypnose (Modul 1 + 2).

 

 

  

Mein Lebenszug hat mich neben vielen wunderschönen Stationen auch immer wieder an solche geführt, an denen ich freiwillig niemals ausgestiegen wäre.

Doch gerade diese, von Brüchen gezeichneten Phasen, waren große Lehrmeister für mich. Sie haben mich verstehen lassen, dass das Leben ein Abenteuer ist, eine Reise durch die Zeit, auf der man nicht wissen kann, wohin sie uns führt und was sie für uns bereit hält. Schönes gehört genauso dazu, wie Krisen, Verluste, Enttäuschungen, Krankheiten oder andere Herausforderungen - und es ist kein Zeichen von Schwäche, wenn wir uns dem, was da ist, erst einmal nicht gewachsen fühlen.

 

Ich verstehe diese Lebensphasen inzwischen vor allem als Zeiten des Wandels, in der die Chance für Neues verborgen liegt. Wir sollten diese Chance, ähnlich einer Raupe, die in ihrem Kokon festzustecken scheint, nutzen und dabei unser Gesicht immer wieder der Sonne zuwenden; ganz gleich, welche Erfahrungen uns das Leben auch schenkt!

 

Sie dahingehend begleiten zu dürfen, erfüllt mich mit Dankbarkeit und großer Freude.