Aktuelle Seminare und Vorträge in Baden-Baden

 

Sehr geehrter Besucher,

die aufgeführten Vorträge, Seminare, Workshops oder Kurse werden vom jeweiligen Veranstalter selbstständig organisiert und konzipiert.

Ablauf, Inhalte und Preise dieser Veranstaltungen liegen in deren Verantwortung.

 

Auch unsere Partner arbeiten eigenverantwortlich. Aus diesem Grunde nehmen wir in der Regel keinen Einfluss auf Organisation, Inhalte und Preise.

 

 

Samstag, 14. September Start 17:00 Uhr  und Sonntag, 15. September 2019 Ende ca. 17:00 Uhr 

Familie-Familie auf Spurensuche: " AUS DEM INNEREN KRIEG AUSSTEIGEN - FREIWERDEN FÜR DEN EIGENEN WEG! Eine Reise zu den Ahnen, der Kriegskindergeneration der 1930-er Jahre.

kreativ-biografische GENOGRAMM ARBEIT mit Anke Beeh, Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemische Therapeutin und Familienaufstellerin und Susanne Steuer-Lühr, Künstlerin und Coachin

 

Was hat ein Krieg, der längst beendet ist heute noch mit uns zu tun? Vergangen ist vergangen und vergessen! WIRKLICH?

Über 70 Jahre nach Ende lebt er fast unbemerkt in unserem inneren Erleben fort. Viele Menschen finden es „normal“, sich zu streiten, sich im Inneren zerrissen zu fühlen, zu zweifeln, sich selbst anzuzweifeln oder gar sich zu beschimpfen. Wir wollen friedlich sein, niemanden ausgrenzen oder bewerten und verurteilen und doch tun wir dies, wider besseren Wissens und Willens, nahezu täglich.
 
Auch Depressionen oder Süchte können ihre Ursache in biografischen Bezügen und Verstrickungen mit Erlebnissen unserer Ahnen haben, die sich durch die biographische Genogrammarbeit zu erkennen geben. Manchmal haben wir ja schon bereits so eine Ahnung...
 
Ein Genogramm enthält im Gegensatz zu einem Stammbaum nicht nur Namen, Geburts- und gegebenenfalls Sterbedatum. Es dokumentiert darüber hinaus auch Persönlichkeitsmerkmale und Geschehnisse und kann so, ähnlich einer Landkarte, systemspezifische Themen aufspüren und bewusst machen.

Verstehen und erkennen sind starke Momente, mit denen wir einen neuen Dreh bekommen und in unser Leben hineinfinden können. Sich dem Ahnenwesen kreativ und schöpferisch zuzuwenden, schenkt die Möglichkeit eines neuen und sanften Bezuges. Wenn es gelingt von dem, was nicht zu uns, sondern zu unseren Ahnen gehört in Würde und Respekt Abschied zu nehmen, lässt das frei werden für den eigenen Weg und hilft ihn kraftvoll zu beschreiten.
 

Information und Anmeldung
Workshop-Gebühr: 250 EUR,
inkl. einer gemeinsamen Aufstellung für das alle verbindende Gruppenthema, Arbeitsmaterialien, Imbiss (Mittagessen ist nicht beinhaltet), Wasser und Tee.

 

Bitte bringen Sie reichlich Familienfotos mit. 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

 

Kontakt

Anke Beeh

Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemische Therapeutin u. Familienaufstellerin 

Tel. 07221 3026628 | Mobil 0176 70 201 777 | mail@praxis-anke-beeh.de 

 

Susanne Steuer-Lühr,

Künstlerin und Coachin 

Tel. 06202 40 98 310  | leichtleben@gmx.de | www.leichtleben.org    

 

 

Freitag,  04.Oktober 19:00 - 21:30 Uhr| Samstag, 05. und Sonntag , 06. Oktober 2019 | 10:00 - 17:00 Uhr  ( Modul I )

Samstag, 09. und Sonntag, 10. November 2019 | 10:00 - 17:00 Uhr  ( Modul II )

" Ausbildung in Ganzheitlicher Massage für Frauen, die beruflich, oder für sich im privaten Bereich mit Massagen

arbeiten wollen..."  Ausbildungsleitung Iris Kellermann, Dipl. Massage -und Lymphtherapeutin

 

Den Schwerpunkt ihrer Ausbildung legt Iris Kellermann beim Massieren bewusst auf Präsenz und Achtsamkeit, denn sie sind  bei dieser wunderbaren Arbeit von großer Bedeutung. Auch die eigene Intuition wird bei dieser Ausbildung  angesprochen...

 

Es werden Elemente aus verschiedenen Massagestilrichtungen aufgegriffen und so erlernen Sie unter professioneller Anleitung einen fließenden Ablauf, der Sie befähigt diesen im Wellnessbereich anzuwenden.


Weitere Inhalte der Ausbildung sind:

Anatomie - Grundkenntnisse, Aromaölkunde, Chakra - u. Energiebahnen, Reflexzonen

 

Nach dieser Ausbildung haben Sie die Möglichkeit das Erlernte an Übungstagen zu vertiefen und sich mit anderen auszutauschen. Es finden zudem Workshops, z.B. in den Vogesen statt, Dort besteht die Möglichkeit sich intensiv mit der Körperarbeit auseinanderzusetzen.

Kosten der Ausbildung:   790,- EUR 

Im Preis enthalten sind:  Öle, Skript und - auf Wunsch  - ein Teilnahmezertifikat, sowie Getränke

Bitte mitbringen: 1 großes Laken, 1 großes Handtuch und warme Socken

Ausbildungstermine in 2020 folgen!

 

Information und Anmeldung

Iris Kellermann

Dipl. Massage -und Lymphtherapeutin

Mobil 0176 22 17 26 74 |  ik@mudra-massage.de | www.mudra-massage.de

 

 

Freitag  | Samstag | Sonntag  25. - 27. Oktober 2019 Ausbildungszeiten Fr. 19 - 22 Uhr| Sa. und So. 11 - 17 Uhr

" Ausbildung zum /zur MassagepraktikerIn mit Rigo Koble

 

Die Ausbildung zum/r Massagepraktiker/in im Wellnessbereich steht für Qualität und fachgerechte Dienstleistung am Kunden. Sie bildet die essentielle Grundlage für alle weiteren manuellen Techniken der Körpermassage.

Alle Kursteilnehmer/innen erlernen die Massagetechniken der "Klassischen Massage" und eine große Auswahl an zusätzlichen manuellen Griffen, die es vor allem Einsteigern und Berufsanfängern ermöglichen, diverse Ganzkörpermassagen gezielt am Kunden durchzuführen.

 

Ausbildungsinhalte:

1. TAG
Theorie:  Lagerung und Umgebung für die Behandlung
Praxis:    Griffarten der Klassischen Massage des Rückens
Theorie:  Allgemeine Anatomie - Muskulatur des Rückens

2. TAG
Praxis:    Griffarten der Klassischen Massage / Rückenmassage
Theorie:  Indikationen & Kontraindikationen
Praxis:    Schulter-Nacken-Massage im Sitzen (On-Site)
Theorie:  Berufs- und standesrechtliche Grundlagen, Grundlagen der Existenzgründung
                Allgemeine Anatomie - Muskulatur der Beine
Praxis:    Bein- und Fußmassage, Schulter-Nacken-Kopfbehandlung aus Rückenlage

3. TAG
Praxis:    Kopf- und Gesichtsmassage aus Rückenlage
Theorie:  Allgemeine Anatomie - Muskulatur der Arme
Praxis:   Arm- und Handmassage aus Rückenlage
ZERTIFIKATS-Übergabe

Kosten:
3 Tage Ausbildung inkl. Zertifikat, Skript 499 Euro (inkl. MwSt)

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Geeignet für Alle, die fundiert und fachgerecht massieren möchten. Auch für Anfänger, Umschüler und Profis.
Es ist bequeme Kleidung zu tragen und ein Badehandtuch mitzubringen.


Auf Wunsch können die Teilnehmer das Seminar "Massagepraktiker" (gegen Aufpreis von ) auch mit einer Institut internen Überprüfung abschließen. Diese  schriftliche und praktische Überprüfung findet direkt im Anschluss an das Seminar statt und wird auf dem Zertifikat entsprechend bestätigt.

 

Information und Anmeldung

Massageinstitut Koble

Tel. 06821 149546 | info@koble-massage.de | www.koble-massage.de

 

 

Weitere Seminare, Kurse, Veranstaltungen und Events in Baden-Baden folgen.